Einstein-Marathon

Am Samstag, den 16.09. fand bei spätsommerlichem Sonnenschein der alljährliche Einstein-Marathon in Ulm statt. Für die Grundschule Offenhausen gingen rund 90 Kinder an den Start. Begleitet von ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern, die sie tatkräftig anfeuerten, wurde es zu einem tollen Ausflug für die ganze Familie. Auch einige Lehrkräfte waren vor Ort, die die Kinder vor ihren Läufen mit Energieriegeln versorgten und unterstützten. Für viele Kinder war es das erste Mal, an so einem großen Event teilzunehmen. Die anfängliche Nervosität bei manchen Kindern war spätestens beim Treffen ihrer Klassenkameraden verflogen. Voller Vorfreude begaben sie sich dann gemeinsam in ihrer Laufmontur an den Start. Die jüngsten Teilnehmer im Alter von 6 Jahren liefen eine Strecke von 800 Metern, während die älteren eine größere Strecke zu bewältigen hatten. Im Ziel angekommen, erhielten die Kinder eine Medaille, die sie stolz entgegennahmen.